QIS.TE PZ

Personenzähler zur COVID19 Bekämpfung

Unser Personenzähler QIS.TE PZ soll dabei helfen, die weitere Ausbreitung von COVID19 zu verhindern. Es dient der Einlasskontrolle bzw. Einlassbeschränkung von Räumlichkeiten oder Gebäuden.

QIS.TE PZ ist dabei flexibel einsetzbar und kann sowohl für kleine, einzelne Räume wie eine Kaffeeküche aber auch für größere Räumlichkeiten oder komplette Gebäude eingesetzt werden.

Dabei ist unser Personenzähler für den Einzelhandel, die Gastronomie, Banken und öffentliche Ämter ebenso geeignet wie für Einkaufszentren, Flughäfen, Schulen/Hochschulen, Schwimmbäder, Fitnessstudios und Großveranstaltungen.

Features

  • Zählen von ein- und austretenden Personen mittels optischer Sensorik (keine Kamera)
  • Signalisierung des aktuellen Status mittels Ampel oder optional mittels integriertem Display
  • Zusätzliche Visualisierung auf WLAN-fähigen Geräten (z.B. Tablet, Smart TV usw.)
  • Zentrale Verwaltung und Visualisierung von mehreren Ein- und Ausgängen für Räume und Gebäude kostenlos integriert
  • Datenübermittlung an bestehende Systeme und Anbindung von Automatiktüren möglich

Vorteile durch den Einsatz von QIS.TE PZ

  • Automatisiertes Zählen spart zusätzlichen Personaleinsatz und somit Kosten
  • Erhöhte Sicherheit schafft ein besseres Gefühl bei Besuchern und Kunden
  • Kostengünstige Lösung ohne laufende Kosten
  • Flexibel erweiter- und nachrüstbar im Falle neuer gesetzlicher Anforderung

*eine zeitlich begrenzte/anlassbezogene Miete von QIS.TE PZ ist ebenfalls möglich

Sie haben Fragen zum Produkt QIS.TE PZ?

Mehr Informationen anfordern oder direkt Kontakt zu uns aufnehmen!


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Ich stimme zu, dass meine Daten zur Kontaktaufnahme gespeichert werden

„Angesichts der aktuellen Lage bzgl. des Corona-Virus und den damit verbundenen Einlassbeschränkungen hoffen wir, mit dem Personenzähler einen Beitrag zur Eindämmung leisten zu können. Gerade im Einzelhandel, aber auch für Hochschulen oder Industrieunternehmen, ist unsere Lösung sicherlich interessant.“

Christian Schmidt, Christian Schwindling und Alexander Westhäusler -  Gründer der QIS GmbH