Unser Team ist interdisziplinär aufgestellt und besteht aus Ingenieuren und Betriebswirten. Die unterschiedlichen wirtschaftlichen und technischen Kompetenzen helfen uns dabei, Probleme umfassend zu betrachten und die beste Lösung für unsere Kunden zu finden. Dieses Knowhow fließt auch in die Entwicklung ein und spiegelt sich in unseren Produkten wider.
Lernt die Köpfe hinter Qbing Industrial Solutions kennen.

Das Q-Team

Christian Schwindling

käufmännischer Geschäftsführer & Gründer
Christian Schwindling ist unser kaufmännischer Geschäftsführer und einer der Gründer des Unternehmens. Im Rahmen seines Wirtschaftsingenieurwesen Studiums kam er 2012 zur damaligen Forschungsgruppe Qbing, wo er seine Bachelor Thesis schrieb. Darüber hinaus war er bis zur Gründung in 2017 für Projektmanagement und Prozessmanagement verantwortlich. Privat findet er einen Ausgleich beim Holz- und Heimwerken sowie beim Wandern in der Natur.

Christian Schmidt

technischer Geschäftsführer & Gründer
Unser technischer Geschäftsführer Christian Schmidt ist „Teammitglied der ersten Stunde“; er hat sowohl ab 2010 die damalige Forschungsgruppe Qbing mit aufgebaut, als auch in 2017 das Unternehmen mitgegründet. Dazwischen hat er im Bereich „Hochfrequenztechnik“ eine Masterarbeit geschrieben und an verschiedenen Forschungsprojekten mitgearbeitet. In seiner Freizeit geht Christian wandern und kocht gerne.

Alexander Westhäusler

Entwicklungsingenieur & Gründer
Unser Softwareentwickler Alex war ab 2013 in der Forschungsgruppe mit dabei und hat in 2017 das Unternehmen mitgegründet. Mit seiner Begeisterung für Elektro- und Kommunikationstechnik hat er seine privaten Interessen zum Beruf gemacht. An seiner Arbeit bei uns schätzt Alex die Verbindung verschiedener Technologien zu einem Produkt sowie die Möglichkeit, eigene Ideen umzusetzen. In seiner Freizeit fährt er viel mit dem Rad (auch zur Arbeit) und geht gerne im Wald spazieren.

Fabrice Simo

Werkstudent Entwicklung
Unser studentischer Mitarbeiter Fabrice, der unsere Softwareentwicklung seit 2017 unterstützt, kommt aus Kamerun. Dort hat er zunächst Biomedizin studiert und setzt aktuell in Deutschland sein Studium im IT-Bereich fort. Zu QIS ist Fabrice gekommen, weil ihn das Thema "Prozessautomatisierung mit Hilfe von RFID Systemen" direkt angesprochen hat. Am QIS-Team schätzt er besonders die Flexibilität und den kollegialen Umgang!

Indra Hilcher

Office-Managerin
Unsere Assistentin Indra ist zuständig für alle kleinen und großen organisatorischen Aufgaben. Sie kam nach 16 Jahren in einem großen Unternehmen Anfang 2018 ins QIS-Team und unterstützt uns seitdem mit viel Engagement und ihrem Sinn für Ordnung und Strukturiertheit. Privat ist sie gerne in der Natur unterwegs und unternimmt Ausflüge mit der Familie und ihren beiden Töchtern.

Layth Hadeed

Entwicklungsingenieur
Unser Softwareentwickler Layth ist gebürtiger Iraker und seit Anfang des Jahres 2020 bei QIS. Er ist erst kurz zuvor aus Ostdeutschland ins schöne Saarland umgezogen. Layth schätzt bei uns besonders die kreative und motivierende Arbeit im Team. Seine Freizeit verbringt der Vater von zwei Söhnen am liebsten mit der Familie und spielt gerne Schach und Tischtennis, sofern es die Zeit erlaubt.

Rawan Barakat

Werkstudentin Entwicklung
Unsere Werkstudentin Rawan ist seit Oktober 2020 wieder bei uns, nachdem sie bereits 2019 ein Praktikum bei QIS gemacht hat! Sie kommt aus Syrien und studiert seit 2015 in Karlsruhe Elektro- und Informationstechnik. Nicht nur die freundliche Atmosphäre, sondern auch ihr interessantes Aufgabenfeld gefallen ihr besonders im QIS-Team. Neben ihrem Fach Elektrotechnik interessiert sie sich besonders für Sprachen!

Advisory Board

Prof. Dr. Steffen Hütter

Professor für Produktion, Logistik und Beschaffung - htw saar
studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität des Saarlandes, wo er 2006 auch über das Thema „Senkung von Beschaffungskosten" promovierte. Bis 2007 war er ebenfalls Projektleiter bei der Robert Bosch GmbH. Er lehrte bis 2010 Produktionsmanagement an der Hochschule Albstadt- Sigmaringen/Baden-Württemberg, bevor er im April 2010 die Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Produktion, Logistik und Beschaffung an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes übernahm. Zeitgleich gründete er die Forschungsgruppe Qbing. Seit dem Jahr 2014 leitet Professor Hütter als Dekan die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der htw saar und gründete 2017 zusammen mit drei Ingenieuren die Qbing Industrial Solutions GmbH.

Prof. Dr.-Ing. Martin Buchholz

Studiengangsleiter Elektrotechnik - htw saar
studierte Elektrotechnik mit der Vertiefung Nachrichten- und Hochfrequenztechnik an der Universität des Saarlandes, wo er 1995 auch auf dem Gebiet neuartiger Empfängerarchitekturen für den Mobilfunk promovierte. Von 1995 bis 2004 arbeitete er bei Motorola Halbleiter in München und Toulouse als System-Ingenieur in der Entwicklung und Realisierung analoger und digitaler Empfänger ASICs. Seit 2004 lehrt er an der HTW des Saarlandes Hochfrequenz- und Übertragungstechnik und ist Studiengangsleiter Elektrotechnik. Seine Forschungsschwerpunkte beinhalten Software Defined Radio Transceiverarchitekturen, RFID-Technologie, kontaktlose induktive Daten- und Energieübertragung, Antennen- und RF-Design und die Implementierung Digitaler Algorithmen in Echtzeit. Er ist Leiter der Forschungsgruppe RI-ComET.