Erfassen und Auslesen eines beladenen LKWs

Problemstellung

In diesem Projekt ging es um das Auslesen eines LKWs mit beladenen Ladungsträgern aus Metall.
Der Auftraggeber wollte es ermöglichen, die Anzahl der Teile sowie der Teileladungsträger bei Einfahrt eine Halle zu erfassen und durch einen Abgleich mit den vorhandenen Lieferdaten eine Wareneingangskontrolle durchzuführen.

Um das gewünschte Erfassen zu realisieren, wurden folgende Maßnahmen umgesetzt.

  • Die Einfahrten zur Halle wurden mit RFID-Technologie ausgestattet
  • Die Ladungsträger wurden mit RFID-Technologie ausgestattet

Das Erfassen der Anzahl der Teile sowie der Anzahl der Ladungsträger konnte durch die ergriffenen Maßnahmen realisiert und eine erfolgreiche Wareneingangskontrolle umgesetzt werden.

Eingesetzte Komponenten

Hardwaremodule

Softwaremodule